Asiam in Turin

TRIM für Sitze komfortable und hochwertige

Asiam (Articoli Sportivi Italiani Auto Moto) wurde 1952 in Turin als Handwerksunternehmen für Taschen und Sitzabdeckungen für Motorräder gegründet. Ende der 50er Jahre wird die Herstellung von Autositzabdeckungen gestartet, heutzutage die Hauptaktivität.


Asiam war schon immer im Bereich der Autositzabdeckungen sehr fortgeschritten, und hat mit deren Arbeit auch Autohersteller beeinflusst.
Während der 60er Jahren haben wir mehrere Verbesserungen für die Tüchtigkeit und Schönheit der Autositzabdeckungen hinzugefügt, (manche davon wurden auch patentiert). Unter der am meist geschätzten: die anatomische Abdeckung, der Kopfstütz, die Lumbalunterstützung, die Kissen- und Sitzlehntaschen.


Asiam hat seit den 50er Jahren eine riesige Auswahl an Autositzabdeckungsmöglichkeiten; und kann somit zum besten Preis-Leistungsverhältnis eine in Italien komplett entworfene und hegestellte Haute Couture Ateliers Kollektion anbieten, welche die Kundenzufriedenheit gewährleistet.
Qualität und Haltbarkeit sind Grundlagen für unsere Produktionsprozesse.


Asiam bietet eine breite Auswahl an robusten und fortgeschrittenen Materialien, hochwertiges Zubehör und maßgeschneiderten Modelle, mit feiner Verarbeitung und einfach zu montieren, für jede Art Auto.


Unsere Autositzabdeckungen sind in mehreren Farben und Muster verfügbar, welche in unserem Katalog zu finden sind.
Um einen Kostenvoranschlag anzufragen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf, und teilen Sie uns das Modell Ihres Fahrzeuges mit. Unsere Produkte werden Sie nicht enttäuschen!